Seidensticker bleibt GermanFashion-Präsident

Seidensticker bleibt GermanFashion-Präsident

GermanFashion Modeverband Deutschland e.V.
Das aktuelle Präsidium von GermanFashion
Das aktuelle Präsidium von GermanFashion

Präsident Gerd Oliver Seidensticker wurde bei der Mitgliederversammlung von GermanFashion erneut zum Präsidenten gewählt.

Auch in den kommenden zwei Jahren wird Gerd Oliver Seidensticker als Präsident von GermanFashion Modeverband Deutschland e.V. agieren. Er wurde nun bei einer Mitgliederversammlung in seinem Amt bestätigt. Seidensticker sieht seine künftige Aufgabe vor allem in der Förderung von Nachhaltigkeit in der Textilbranche:

»Eine wichtige Aufgabe wird darin bestehen, den Prozess um das Bündnis für nachhaltige Textilien weiterhin konstruktiv und engagiert zu begleiten.«

Ebenso wie Seidensticker, verbleiben auch folgende Personen in ihrem Amt im Präsidium: Vizepräsident und Schatzmeister Klaus Berthold (HB Schutzbekleidung), Vizepräsidentin Martina Cruse (Riani) und Vizepräsident Heiko A. Westermann (Roy Robson). Auch die Präsidiumsmitglieder Peter Gross (Création Gross), Silke Kamps (Rofa) sowie Nobert Lock (Marc Cain) bleiben an Bord. Neu hinzugekommen sind Michael Horst (Leinweber) sowie Justus Lebek (Lebek International Fashion).
stats