SCS startet mit Hauszustellung

SCS startet mit Hauszustellung

Ab sofort bietet die SCS in Vösendorf ihren Kunden Hauszustellung, »Hands Free Shopping« und Unterhaltungsangebote in einer neuen exklusiven VIP-Lounge.

Die SCS hat sich den Herbst 2016 ausgesucht, um ihren Kunden einige Serviceneuheiten zu bieten: Ab sofort können sich Endkunden beispielsweise mit dem »Veloce Home Delivery Service« das lästige Sackerl-Schleppen sparen: Auf Wunsch werden die Einkäufe bis zu einem Maximalgewicht von 50 Kilogramm noch am selben Tag bis vor die Haustür geliefert. Dabei reichen die Zustellgebühren je nach Wohnadresse von 8,40 Euro bis 26,40 Euro, mit Kundenkarte bekommt man leichte Vergünstigungen.  

Ein weiterer neuer Service der SCS ist das so genannte »Hands Free Shopping«: Hat man auf seiner ausgedehnten Shopping Tour das eine oder andere schicke Teil ergattert, will sich jedoch die Schlepperei der Einkaufssackerl beim Rundgang durch die weiteren Stores sparen, kann man sich nun die Sackerl direkt gesammelt zum Informationsschalter bringen lassen, wo die Waren dann lagert und im Anschluss bequem nach Hause mitgenommen werden können.  

In der exklusiven VIP-Lounge der SCS können müde Kunden und Geschäftsleute ausspannen: Die Lounge ist direkt beim Eingang zum Parkhaus im Untergeschoss gelegen, bietet WLAN, Meetingräume, TV-Unterhaltung, Musik und auch einen Raum für stillende Mütter.
SCS Hauszustellungsservice
Faruk Pinjo/SCS
SCS Hauszustellungsservice
SCS VIP-Lounge
Faruk Pinjo/SCS
SCS VIP-Lounge
stats