s.Oliver verzeichnet leichtes Plus

s.Oliver verzeichnet leichtes Plus

s.Oliver
Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group
Armin Fichtel, CEO der s.Oliver Group

Die deutsche Modegruppe s.Oliver hat 2015 einen Umsatz von 1,65 Mrd. € erzielt.

Verglichen mit den Ergebnissen von s.Oliver aus dem Vorjahr, entspricht dies einem kleinen Umsatzplus von 0,3 %. Im Jahr davor waren die Umsätze um 0,2 % rückläufig gewesen. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Im Interview mit der Zeitung meint CEO Armin Fichtel (Bild), das Unternehmen habe aus heutiger Sicht Fehler gemacht. s.Oliver habe zu große Läden angemietet, um dort alle Marken unter einem Dach zu zeigen. »Das ist nicht mehr zeitgemäß«, so Fichtel. Zu den Gewinnern im Konzernvergleich gehören die Labels Comma (209 Mio. € Umsatz) und Liebeskind (100 Mio. €).
stats