s.Oliver Denim eröffnet zwei Pop Up Stores

s.Oliver Denim eröffnet zwei Pop Up Stores

s.Oliver
s.Oliver Denim Pop Up Store
s.Oliver Denim Pop Up Store

Im Jänner 2015 eröffnet s.Oliver Denim gleich zwei Pop Up Stores gleichzeitig – in Berlin und in Amsterdam.

Pünktlich zur Berliner Fashion Week soll es im Szeneviertel Mitte in Berlin auf etwa 100 Quadratmetern einen s.Oliver Denim Pop Up Store geben, begleitet von einem bunten Rahmenprogramm mit lokalen Künstlern und Musikern. Parallel dazu wird auch ein Pop Up Store in Amsterdam aufmachen. Die zwei Geschäfte gehören zur Festigung der Dachmarkenstrategie von s.Oliver, meint CEO der s.Oliver Group, Reiner Pichler.

Beide Shops werden eine limitierte T-Shirt- und Denim-Kollektion mit bunten Prints und unterschiedlichen Waschungen anbieten. Highlight soll laut s.Oliver ein Geheimkonzert sein, das nur für ausgesuchte Besucher zugänglich sein wird. Fokus der s.Oliver Denim Pop Ups ist es, das wahre »Denim-Lebensgefühl« zu vermitteln, wie es das Unternehmen in einer Aussendung selbst nennt.
stats