RegioPlan: 20. Retail Symposium

RegioPlan: 20. Retail Symposium

Unter dem Motto »The Future Effect« veranstaltet RegioPlan sein mittlerweile 20. Retail Symposium am 26. April 2018 in der Orangerie in Schönbrunn.

Expansionsstrategien von Händlern und Gastronomen, innovative Flächenlösungen und Einnahmequellen für Einkaufszentren: Die Strategien und Ideen für die Zukunft des Handels und der Handelsimmobilienbranche sind vielfältig und gerade deshalb Gegenstand des 20. Retail Symposiums by RegioPlan. Mieter, Top-Manager aus dem Handel und Projektentwickler sowie Marketingspezialisten bieten beim Branchenevent wieder fachliches Know-how und eine Plattform zum Diskurs und Networking.

Am Podium stehen u.a. Christoph Stadlhuber von Signa Holding, Nicola Szekely von Unibail Rodamco, Silvio Kirchmair von der Umdasch Shopfitting Group und Experten von großen Retail-Unternehmen wie Decathlon, XXL Sports und CCC Austria. Durch den Symposiums-Tag führt ORF-Moderator und Mediencoach Gerald Groß. Rund 350 Teilnehmer aus den Bereichen Entwicklung, Management und Finanzierung von Handelsimmobilien sowie Händler, Gastronomen und Marketingexperten werden von RegioPlan für das Retail Symposium erwartet.

Das Programm im Detail sowie die Anmeldemodalitäten finden Sie hier.

Was? 20. Retail Symposium by RegioPlan
Wann? 26. April 2018; 08.30 bis 17.30 Uhr
Wo? Schloss Schönbrunn – Orangerie (Schönbrunner Schlossstraße 47, 1130 Wien)
Teilnahmegebühr: 580 Euro
Retail Symposium 2017, Plenum
Lidija Lolic/RegioPlan
Retail Symposium 2017, Plenum
Gerriet Danz, Innovationsexperte und Redner beim Retail Symposium 2017
RegioPlan
Gerriet Danz, Innovationsexperte und Redner beim Retail Symposium 2017
stats