PVH wächst dank Tommy Hilfiger

PVH wächst dank Tommy Hilfiger

Der US-amerikanische Bekleidungskonzern PVH legt für das Geschäftsjahr 2018/19 (per 3. Februar 2019) starke Zahlen vor.

Der Konzernumsatz des Unternehmens, zu dem Marken wie Calvin Klein und Tommy Hilfiger gehören, wuchs um 8 % auf 9,66 Mrd. US-Dollar (währungsbereinigt: + 2 %). Der Jahresüberschuss stieg um gleich 39 % auf 746,4 Mio. US-Dollar. Tommy Hilfiger als wichtigste Konzernmarke konnte den Umsatz um gleich 12 % auf 4,3 Mrd. US-Dollar steigern. Auch Calvin Klein legte zu, und zwar um 8 % auf 3,7 Mrd. Dollar. Für das laufende Jahr erwartet die Modegruppe ein Umsatzwachstum um rund 4 %. Allerdings werden die laufenden, umfassenden Restrukturierungsmaßnahmen bei Calvin Klein voraussichtlich den Gewinn schrumpfen lassen. Die Marke befindet sich seit dem Abschied von Designchef Raf Simons im Umbau.
stats