Neuer Geschäftsführer für Head Österreich

Neuer Geschäftsführer für Head Österreich

Head
Rainer Schramm, Geschäftsführer für Head Österreich und Deutschland
Rainer Schramm, Geschäftsführer für Head Österreich und Deutschland

Seit 1. Juli ist Rainer Schramm, Geschäftsführer der Head Germany GmbH, nun auch für den österreichischen Markt verantwortlich.

Schramms Vorgänger bei Head Österreich, Bob Koch, wird Rainer Schramm bis Ende des Jahres noch unterstützend zur Seite stehen. Nicht nur die Geschäftsführung von Head hat sich geändert, auch in der gesamten Struktur gab es kürzlich Änderungen.

Neue Gesamtstruktur bei Head

In der Sparte Vertrieb sind für die Produktgruppen Wintersport, Racketsport sowie Performance Sportswear nunmehr Sales- und Marketing-Direktoren für den österreichischen und deutschen Markt verantwortlich: Michael Epple leitet Ski und Skischuhe, Walter Zehrer zeichnet für Performance Sportswear, Snowboards und Protection verantwortlich und Rackesport steht offiziell unter der Leitung von Rainer Schramm.

Laut Head sollen sämtliche Produktbereiche durch den Einsatz von Sales- und Categorymanagern gestärkt werden. Ralf Eisenhut, bislang Marketingmanager für Österreich, wird ab sofort für beide Märkte den Sektor Wintersport leiten.

Ohne Veränderung bleibt laut Head der Außendienst, der die Kunden vor Ort betreut. Die Ansprechpartner ändern sich nicht. Der Verkaufsinnendienst sowie die Debitorenbuchhaltung sollen für Deutschland und Österreich in Feldkirch angesiedelt und weiterentwickelt werden.

Wie Head in einer Mitteilung betont, gebe es große Veränderungen der Handelsstrukturen, weshalb man nun mit der Neuorganisation des Unternehmens reagiert habe:

»Europa verändert sich, die Handelslandschaft in Europa verändert sich, deshalb kann auch ein Anbieter wie Head nicht ohne Veränderungen in eine erfolgreiche Zukunft gehen. Das wird durch die genannten Maßnahmen gewährleistet«, so Rainer Schramm.
stats