Mey übernimmt Grazia in Salzburg

Der Wäschespezialist Mey eröffnete am 6. Dezember 2019 Grazia in Salzburg als Multilabel-Store neu.

Galerie: Mey

Nach einer kurzen Umbauphase wurde die Wäscheboutique Grazia auf der Salzburger Linzer Gasse von Mey neu eröffnet. Der bisherige Name wird fotgeführt, auf einer Verkaufsfläche von 66 m² vereint das Multilabel-Konzept nun facettenreiche Marken unter einem Dach. Neben hochwertiger Damen- und Herrenwäsche sowie Loungewear von Mey, zeigt Simone Pérèle Paris feminine Dessous. Maryan Mehlhorn ist für Badebekleidung mit trendigem Design und toller Passform bekannt. Falke ergänzt das Sortiment um Socken und Strümpfe. 

In der neuen Niederlassung wurde das Mey Ladenbaukonzept in Zusammenarbeit mit der Konrad Knoblauch GmbH aus Markdorf am Bodensee realisiert, das mit einem spannenden Mix an unterschiedlichen Haptiken und Oberflächen besticht. Pulverbeschichtetes Metall und Möbel aus edlem Samt treffen auf leicht fließende Stoffe, Eichenparkett und edle Teppiche. Feminität versprüht eine Tapete in zartem Altrosa.

stats