Max Mara : Neuer Flagship in Salzburgs Getrei...
Max Mara

Salzburgs Einkaufsmeile rüstet wieder auf. Nach Sportalm und Mothwurf zeigt erstmals auch die italienische Premium-Brand Max Mara Flagge.

In einem denkmalgeschtützten Palais in der Getreidegasse 46 eröffnete Max Mara, das 1951 von Achille Maramotti gegründete DOB-Premium-Label, nun seinen ersten Flagship-Store in der Festspielstadt. Vis à vis der beiden Luxushotels Goldener Hirsch und Zur Blauen ganz gibt es ab sofort die Kernmarken Max Mara, Sportmax, S´Max Mara und Weekend Max Mara, zu kaufen. Der neue Store ist ein Mix aus Italianitá und historischer Salzburger Architektur. Deckengewölbe und Oberlicht setzen die Kollektionen in Szene, eine Säule aus rohem Stein bildet das optische Highlight des 200 Quadratmeter großen Ladens. Die beherrschenden Materialien sind Naturstein, Messing und Eichenholz. Zwei Schaufenster und zwei Eingänge sollen ein modernes Einkaufsfeeling in historischen Gemäuern möglich machen.
stats