Marc O'Polo: Neuer Markenauftritt in Stephans...
Marc O'Polo

Mit dem Start der Herbst/Winter Saison 2021 lanciert Marc O’Polo im Juli das neue Corporate Design und Produkt Branding.

Bold Modernity: From Heritage to Future. Fundament des neuen Corporate Design und Produkt Branding sind die Marken-Werte und die skandinavischen Wurzeln sowie der allgegenwärtige Nachhaltigkeitsanspruch von Marc O‘Polo. Neben der visuellen und konzeptionellen Weiterentwicklung liegt das zweite Augenmerk auf dem Aufbau und der Struktur. Diese bietet maximale Stringenz über alle Marken hinweg, bei ausreichender Differenzierung über Farben, Bildsprache und Monogramme. Der neue Markenauftritt ist klar, einheitlich und reduziert und findet an allen Touchpoints statt. Von der Kommunikation, über das Store Design, Members Programm, Onlineshop bis hin zum Produkt Branding. Das neue Logo besticht durch die neue Kompaktheit. Die Subline verkörpert den Markenursprung und die Designausrichtung: EST. IN STOCKHOLM. Reduziert auf drei Buchstaben bleibt das Monogramm. In der neuen Version ergänzt mit dem bekanntenMarc O’Polo Apostroph.
Die skandinavische Designsprache zeigt sich vor allem in der Geradlinigkeit und Großzügigkeit. Der Kreis wird vom Quadrat abgelöst. Eigens entwickelt wurden die Hausschriften in Zusammenarbeit mit dem Office forTypography in Lausanne: MO‘P Gothic und MO‘P Serife. Das Farbspektrum bedient sich weiterhin dem Signature „MO’P Grey“. Schwarz und Off-White ergänzen die Standard-
Range. „Sustainable Green“, ein pastelliger Grünton, kennzeichnet den Nachhaltigkeitsfokus. Sekundärfarben wie Orange oder Lila werden für Aktionen wie beispielsweise den Sale oder Members Sale eingesetzt.

stats