Marc Cain: Größter Store mit Lodenfrey in Mün...
Marc Cain

Größter Store mit Lodenfrey in München realisiert

Marc Cain

In der bayerischen Hauptstadt eröffnete Marc Cain in Kooperation mit Lodenfrey einen Franchise-Store.

Letzte Woche eröffnete das Modeunternehmen aus dem Baden-Württembergischen Bodelshausen seinen weltweit größten Store in der prestigeträchtigen Location »Fünf Höfe«. In der exklusiven Shopping Mall wurde das Projekt in Zusammenarbeit mit der Münchener Textil-Institution Lodenfrey umgesetzt.

Modernes Konzept

Das moderne Store-Konzept teilt den 245 Quadratmater großen Verkaufsraum in vier verschiedene monochrome Pastell-Farbwelten. Besondere Eyecatcher sind Lichtkanalrahmen in perspektivischer Anordnung und mit LED-Kästen hinterleuchtete Treppenpodeste, die Figurinen gezielt in Szene setzen. »Wir sind sehr stolz zusammen mit Lodenfrey ein solch eindrucksvolles Projekt zu realisieren und ein positives Zeichen für die Zukunft zu setzen. Die exklusive Lage in den Fünf Höfen bietet ein besonderes Einkaufserlebnis und das eigens entwickelte Store-Konzept setzt die Kollektion perfekt in Szene«, erläutert Helmut Schlotterer, Vorsitzender der Geschäftsführung, Gründer und Inhaber.
Auch Store-Betreiber Lodenfrey zeigt sich zufrieden mit der Eröffnung: »Gerade in der jetzigen Zeit sind solche Investitionen keine Selbstverständlichkeit, daher freuen wir uns auch sehr, dieses positive Zeichen setzen zu können«, so Markus Höhn, geschäftsführender Gesellschafter von Lodenfrey . »Die langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft von Lodenfrey und Marc Cain bildet eine gute Grundlage, um gemeinsam in die Zukunft zu blicken.«
Marc Cain betreibt weltweit in fast 60 Ländern 172 Stores, 283 Shop-in-Stores sowie 12 Outlet-Stores und hat 320 Depotkunden. Darüber hinaus ist die Marke in über 800 Fachhandelsgeschäften vertreten.

stats