Luz Da Lua insolvent

Luz Da Lua insolvent

Über die Schenk Handels GmbH, die unter dem Label Luz Da Lua auftritt, wurde auf Eigenantrag ein Insolvenzverfahren eröffnet.

Die Schenk Handels GmbH hatte sich die exklusiven Rechte des brasilianischen Labels, das Taschen, Schuhe und sonstige Accessoires vertreibt, für den deutschsprachigen gesichert. Erste Geschäfte wurden ab 2013 in den Einkaufszentren Atrio (Villach), Citypark (Graz), Fischapark (Wiener Neustadt) sowie in der Altstadt von Klagenfurt eröffnet.

»Leider liegen die mit Stores in den Shoppingcentern verbundenen Erwartungen deutlich unter den auch seitens des Betreibers kolportierten Annahmen und die erreichten Umsatzzahlen respektive Margen decken die hohen Ausgaben an Mieten und Personal bei weitem nicht«, heißt es im Insolvenzantrag.

Eine Weiterführung des Geschäftsbetriebs sei nicht zu rechtfertigen. Passiva von 2,1 Mio. €, großteils gegenüber der Muttergesellschaft, der Schweizer Suma Holding AG, stehen Aktiva von 355.000 € gegenüber.
Luz Da Lua Store
Atrio
Luz Da Lua Store
Luz Da Lua Store
Atrio
Luz Da Lua Store
stats