Luis Trenker erhält Digital Brand Award

Luis Trenker erhält Digital Brand Award

Luis Trenker
Stefanie Hocher, Director of Sales and Marketing bei Luis Trenker, gemeinsam mit Sabrina Marchiodi, E-Commerce Manager bei Luis Trenker
Stefanie Hocher, Director of Sales and Marketing bei Luis Trenker, gemeinsam mit Sabrina Marchiodi, E-Commerce Manager bei Luis Trenker

Das Südtiroler Modeunternehmen Luis Trenker wurde nun in der Kategorie Digital Brand of the Year des German Brand Awards 2018 zum Sieger gekürt.

Der German Brand Award, der nun in der Kategorie Digital Brand of the Year an Luis Trenker ging, zeichnet erfolgreiche Marken, ihre Markenführung und die nachhaltige Markenkommunikation im deutschsprachigen Raum aus. Ein Special Mention erhielt die Marke in der Kategorie Brand Creation - Web & Mobile (Wettbewerbsklasse Excellence in Brand Strategy, Mangement and Creation).

»Wir wollen nicht nur den Gipfel erreichen, wir wollen Spuren hinterlassen«, so Michi Klemera, Inhaber und Geschäftsführer von Luis Trenker.

Über die Marke Luis Trenker

Das Label Luis Trenker wurde 1995 von Michi Klemera in Bozen gegründet, wo das Unternehmen bis heute sein Headquarter hat. Die Marke bietet neben den Modelinien Luis Trenker und Luis Trenker Berg auch Lizenzprodukte an, wie etwa Luis Trenker Hotel Suiten, Bettwäsche, Stühle, Infrarotkabinen und Hotelkosmetik. Zudem bestehen Kooperationen mit renommierten Labels wie Range Rover, Pistenbully und dem Flugzeug Antonov AN-2. Die Marke setzt bei ihrem Konzept und Auftritt auf Vergangenes, gekonnt gepaart mit modernen Elementen. Derzeit betreibt Luis Trenker Stores in Innsbruck (Ö), Kitzbühel (Ö), Wien (Ö) und Meran (I), sowie Franchise Stores in Wolkenstein (I) und auf Keitum-Sylt (D). Weitere Stores sollen im Zuge der Expansion noch hinzukommen.
stats