Karl Lagerfeld launcht Denim Brand

Karl Lagerfeld launcht Denim Brand

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld H/W 2018/19
Karl Lagerfeld H/W 2018/19

Ab der Saison Frühling/Sommer 2019 soll es eine eigene Karl Lagerfeld Denim Collection für Frauen und Männer geben, produziert und vertrieben vom italienischen Lizenzpartner Giada S.p.A.

Die neue Karl Lagerfeld Denim Collection soll von Partner Giada S.p.A. in Europa, dem Mittleren Osten und in Afrika vertrieben werden. Die Lizenzpartnerschaft mit dem italienischen Unternehmen läuft für zehn Saisonen. Mit dem Launch der neuen Denim Brand möchte die Marke Karl Lagerfeld ihr bereits vielseitiges Produktportfolio noch erweitern.

»Giada ist einer der führenden Produzenten und Marketing-Experte für Premium-Jeans und wir sind von ihrer Liebe zum Detail bei ihrer Arbeit fasziniert. Wir freuen uns bereits auf die Zusammenarbeit, um dieses Geschäftsfeld aufzubauen«, so Pier Paolo Righi, CEO von Karl Lagerfeld, begeistert.

Karl Lagerfeld Denim Collection

Die neue Jeanslinie von Karl Lagerfeld wird ein breites Spektrum an Denim Styles anbieten, im Premium-Segment angesiedelt sein und zu 100 % in Italien hergestellt werden. Zu den Designs werden exklusive Finishes wie Selvedge Seams, Lurex-Textureffekte, einzigartige Coatings und Verzierungen zählen. Die Schnitt-Range soll von Girlfriend, Skinny und Boyfriend bis hin zu Biker Fits reichen.

Giada S.p.A.

Die italienische Firma Giada S.p.A. wurde 1987 in Italien gegründet. Sie produziert ihre Denim Ready-to-wear- und Accessoire-Kollektionen zu 100 % in Italien. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Rovigo, dem europäischen Dreh- und Angelpunkt für Denimproduktion. Seit 2004 bereits nennt sich das Unternehmen Lizenzpartner von Jacob Cohen und hat die angesagte Marke seither bereits in zahlreichen Luxusboutiquen als Fixbestandteil der Sortimente verankern können.
Karl Lagerfeld H/W 2018/19
Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld H/W 2018/19
stats