JOT Juniormode: Zurück in die Zukunft

JOT Juniormode: Zurück in die Zukunft

Am 11. und 12. Februar 2018 fand in der Brandboxx Salzburg eine neue Ausgabe der JOT Juniormode statt, wo unter dem Motto »Zurück in die Zukunft« die Kindermodentrends für Herbst/Winter 2018/19 präsentiert wurden.

Galerie: JOT Juniormode Februar 2018

Auf rund 2.000 Quadratmetern präsentierten mehr als 80 Aussteller bei der vergangenen JOT Juniormode ihre Kindermodentrends für die Herbstsaison 2018/19. Ganz getreu dem aktuellen Motto »Zurück in die Zukunft« durften sich die Messebesucher auf eine aufregende Zeitreise durch die Mode freuen.

Neu dabei

JOT-Premiere feierte u.a. das Bio-Kindermodenlabel Cheeky Apple. Bis Größe 128 produziert der kleine Familienbetrieb Bio-Kindermode in bunten, fröhlichen Designs. Besonderes Augemerk legt man bei Cheeky Apple auf so genannte »Mitwachsschnitte« und recycelte Verpackung – gänzlich ohne Plastik. Milarda Kidswear, ein Babybekleidungslabel, sucht nach dem idealen Verhältnis zwischen Qualität, Preis und Komfort: »Unsere Produkte sind hochwertig verarbeitet, aber trotzdem bezahlbar. Umsatztechnisch war die JOT für uns wie gewohnt erfolgreich«, so Klaus Stoßberg von Milarda Kidswear zufrieden.

Back to the future

Die Kidiliz Group, ihres Zeichens Fixmieter in der Brandboxx Salzburg, setzt auf den Metallic-Trend bei den Girls: Gold, Roségold und Silber sind in der neuen Kollektion omnipräsent. Esprit und Levis greifen aktuelle Trends wieder auf: Volants, Lurex-Deatils und Wischpailetten sind bei den Kleinsten noch immer heißt begehrt. Bei Jeans geht der Trend zu klassischen, cleanen Waschungen. Die Sanetta Group zeigte die neuen Looks von George, Gina & Lucy: Hier gibt man sich unter dem Thema »Melbourne« cool und urban mit sportiven und casual Styles. Beim Thema »Dublin« sind rosige Zeiten angesagt. In Kombination mit kräftigem Rot und gedeckten Farben ergibt sich eine rockige Kollektion.

Dance Show als Highlight


Am Messesonntag bildete die Dance Showeinlage das Highlight der JOT Juniormode: Die Musicalkids der Tanzschule Seifert begeisterten das Publikum mit ihren kreativen Einlagen. Im Lunchcorner wurde für das leibliche Wohl von Ausstellern und Einkäufern gesorgt.
stats