Isabell in neuen Händen

Isabell in neuen Händen

Ferentino
Neuer Besitzer von Isabell, Christian Vöcking
Neuer Besitzer von Isabell, Christian Vöcking

Die Ferentino GmbH & Co KG auch Ochtrup hat die Outdoor-Marke Isabell gekauft.

Ferentino ist vor allem für sportliche Männermode bekannt und wollte mit der auf große Größen spezialisierten Outdoor-Marke Isabell nun seine modische Bandbreite erweitern:

»Schon seit einiger Zeit gab es in unserem Haus Überlegungen, ein Pendant zu unserer HAKA-Ausrichtung anzubieten. Mit Isabell haben wir ein Produkt gefunden, das zu unserer Firmenphilosophie passt«, so Ferentino-Inhaber Christian Vöcking.

Marken-Relaunch 2016

Für die Saison F/S 2016 ist mit dem neuen Eigentümer auch in Sachen Markenauftritt eine Neuerung geplant: Funktionalität, Aktualität und Sportlichkeit sollen dabei im Fokus stehen. An der Kernkompetenz der großen Größen soll jedoch nichts verändert werden. Zudem soll es ab dem nächsten Sommer eine Zweitlinie mit dem Namen I:due geben, die sich vor allem durch ein jüngeres Gesicht von Isabell unterscheiden soll.

Neuer Besitzer

Die Ferentino GmbH & Co KG wurde 1999 von Christian Vöcking gegründet, mit der Ausrichtung Produktion und Vertrieb von Meterware und Bekleidung für Industrie sowie Handel. 2007 kam die Ferentino Sportswear GmbH hinzu, die sich auf Sportswear für Herren konzentriert. 2011 wurde auch die Trends4Gents GmbH gegründet, mit Spezialisierung auf das Online Business für Herren-Sportswear. Isabell ist nun die erste Damenmodenmarke im Besitz von Ferentino.
Neuer Besitzer von Isabell, Christian Vöcking
Ferentino
Neuer Besitzer von Isabell, Christian Vöcking
stats