Iris von Arnim in Österreich

Iris von Arnim in Österreich

Seit kurzem ist das Hamburger Label Iris von Arnim auch in Österreich mit einem Store vertreten.

Galerie: Iris von Arnim in Kitzbühel

Seit Ende Juni kann man die zarten, femininen Kaschmir- und Seidendesigns von der deutschen Designerin Iris von Arnim auch in Kitzbühel kaufen. Nach Ladeneröffnungen auf Sylt, in München und Düsseldorf hat die deutsche Marke rund um Iris und Valentin von Arnim mit einem 30 Quadratmeter großen Ladenlokal in dem Tiroler Nobelskiort nun den Schritt nach Österreich gewagt.

Storedesign

Gemeinsam mit dem amerikanischen Architekten Scott Ritter und seinem Partner, dem Designer Jakob Illera, gestaltete Iris von Arnim den ersten Österreich-Standort. Das Ergebnis ist eine Mischung aus Eiche, Leder und feinen Möbeltexilien. Beim Storedesign stand vor allem der typische Look der Marke im Vordergrund, der sich auch im Interieur widerspiegeln sollte, meint der Sohn der Designerin, Valentin von Arnim:

»Uns war es wichtig, eine warme, vertraute Atmosphäre zu schaffen, die mit unserer Kollektion harmoniert. Passend zum Produkt stehen Haptik, Naturmaterialien und Liebe zum Detail im Vordergrund.«
stats