Hiltl kooperiert mit Jack Victor Limited

Hiltl kooperiert mit Jack Victor Limited

Hiltl
Hiltl H/W 2017/18
Hiltl H/W 2017/18

Hosenspezialist Hiltl stellt seinen Vertrieb am nordamerikanischen Markt um und kooperiert dafür mit Jack Victor Limited.

Seit August 2017 ist die Firma Jack Victor Limited bereits für den Kanada-Vertrieb von Hiltl verantwortlich, ab H/W 2017/18 soll der Vertriebspartner auch den Vertrieb am US-Markt übernehmen. Der bisherige USA Sales Agent Jeffrey Roberts betreut Hiltl nun als Brand Manager direkt im Hause Jack Victor Limited.

Nordamerika stellt für Hiltl den wichtigsten Exportmarkt dar und ist damit sehr wichtig für die Wachstumspläne des Labels. Durch die strategische Neuausrichtung kann die Marke kürzere Nachversorgungszeiten garantieren und den Kundenservice sowie die Reaktionsfähigkeit auf Marktentwicklungen verbessern, wie es in einer Mitteilung heißt.

»Durch die Einbindung unseres bisherigen Sales Agents Jeffrey Roberts als Brand Manager bei Jack Victor garantieren wir einen nahtlosen Übergang und stellen die gute Kundenbetreuung weiterhin sicher«, so der CEO von Hiltl, Andreas Wölfer.

Über Jack Victor Limited

Die Firma aus Nordamerika, die 1913 von Jack Victor gegründet wurde, wird seit jeher familiengeführt. CEO ist Alan Victor, der von der eigenen Markterfahrung und Vertriebskraft in Kombination mit dem Qualitätsverständnis von Hiltl überzeugt ist. Das Unternehmen aus Montreal besitzt mehrere Showrooms und hat es sich zum Ziel gesetzt, Hiltl dabei zu unterstützen, neue Vertriebskanäle zu erschließen und ein marktspezifisches Produktsortiment zu entwickeln.
Hiltl H/W 2017/18
Hiltl
Hiltl H/W 2017/18
Hiltl H/W 2017/18
Hiltl
Hiltl H/W 2017/18
stats