GDS lanciert ganzjährige B2B-Online-Plattform...

GDS lanciert ganzjährige B2B-Online-Plattform

Messe Duesseldorf/ctillmann
GDS 2015, 3D-Schuhe von Slem
GDS 2015, 3D-Schuhe von Slem

GDS 365 heißt die neue digitale B2B-Plattform, die pünktlich zur GDS gemeinsam mit »We want Shoes« lanciert wird.

Rechtzeitig zur 121. GDS (Global Destination for Shoes & Accessories), die vom 10. bis 12. Februar in Düsseldorf stattfinden wird, präsentieren die GDS und die Berliner B2B-E-Commerce-Plattform für Schuhe und Accessoires »We want Shoes« das Projekt »GDS 365«.

GDS 365

Bei GDS 365 handelt sich um einen digitalen Marktplatz für Labels, die sich auf der GDS vorstellen. Der Marktplatz ist 365 Tage im Jahr aktiv. So erhalten die registrierten Aussteller digital neue Möglichkeiten, um sich mit ihren Business-Kunden in Verbindung zu setzen und Kooperationen starten zu können: Für Marketing- und Vertriebsprozesse gibt es online unter GDS 365 Hilfe und Tipps.

»Unsere Aussteller bekommen im GDS Bereich auf We Want Shoes eine ganzjährige Sichtbarkeit für Markenbildung und Neukunden-Akquise. Die Digitale Showroom-Software hilft bei der bedarfsgerechten Platzierung der Vor- und Nachorder«, so Kirstin Deutelmoser, Direktorin der GDS und tag it!.  

Aussteller und Händler der GDS können sich hier registrieren.
Pop-Up Show auf der GDS 2015
Messe Duesseldorf/ctillmann
Pop-Up Show auf der GDS 2015
Pop-Up Show auf der GDS 2015
Messe Duesseldorf/ctillmann
Pop-Up Show auf der GDS 2015
stats