Gardeur wieder mit Gewinn

Gardeur wieder mit Gewinn

Michael Boecker/Gardeur
CEO Gerhard Kränzle
CEO Gerhard Kränzle

Gerhard Kränzle schließt sein erstes Jahr als Unternehmer der Gardeur GmbH positiv ab.

Im Geschäftsjahr 2013/14 (per 30.9.) konnte Gardeur zum ersten Mal nach vier Jahren den Umsatz wieder steigern (+ 4 % auf 88,4 Mio. €). Händler, die ihre Flächen von Gardeur steuern ließen, konnten ihre Umsätze sogar um 12 % steigern. Das Ergebnis EBITDA verdoppelte sich sogar von 1,8 auf 3,7 Mio €. Auch unterm Strich werden nach einigen Verlustjahren wieder schwarze Zahlen geschrieben, die genaue Höhe wird jedoch nicht bekannt gegeben. Kränzle, der Gardeur bereits seit 2010 leitet, hatte im Oktober 2013 auch 51 % der Unternehmensanteile übernommen. Die restlichen 49 % hält die NRW.Bank.
stats