Gap neu im Donau Zentrum

Gap neu im Donau Zentrum

Und wieder hat ein großer internationaler Filialist Österreich für sich entdeckt: Gap, der größte Bekleidungshändler der USA, hat am 1. Oktober im Wiener Donau Zentrum seinen ersten Store hierzulande eröffnet.

Galerie: Gap Store im Donauzentrum

Im Juli hatte die Österreichische Textil Zeitung darüber berichtet, dass Gap schon bald seine Pforten im Donau Zentrum öffnen würde. Nun war es tatsächlich soweit: Auf rund 500 Quadratmetern werden die Kollektionen Gap (für Damen und Herren) GapKids und BabyGap geführt.

Gap im Donau Zentrum

Der Gap Shop ist auf der ehemaligen Fläche von Sport Eybl untergebracht. Die Marke steht seit ihrer Gründung 1969 für coole amerikanische Designs, von klassisch über casual bis hin zum Business Chic.

Im Geschäftsjahr 2013/14 (per Ende Jänner) konnte Gap Inc. einen Umsatz von 16,1 Mrd. US-Dollar sowie einen Nettogewinn von 1,3 Mrd. US-Dollar verbuchen. Das Ladennetz umfasst 3.100 firmeneigene Filialen sowie mehr als 350 Franchise-Stores in über 90 Ländern. Neben der Stammmarke gibt es auch Läden anderer Konzepte wie Banana Republic und Old Navy. In Österreich wird die Expansion von einem Franchisepartner, der kanadischen Trimera Group, vorangetrieben.
stats