Europark feiert 20. Geburtstag

Europark feiert 20. Geburtstag

Eva Trifft
Europark Salzburg
Europark Salzburg

Am 13. und 14. Oktober wurde der runde Geburtstag des Europark in Salzburg mit prominenten Gästen und viel Tamtam gebührend gefeiert.

Die Anfänge des Einkaufszentrums Europark gehen bis in das Jahr 1977 zurück. Damals errichtete die Spar Österreich-Gruppe einen Interspar-Hypermarkt mit einigen zusätzlichen Shops und richtete über den Geschäftsflächen die Büros ihrer Zentrale ein. Der Spar-Vorstandsvorsitzende Gerhard Drexel erinnert sich an die ersten Überlegungen, mehr daraus zu machen: »Aufgrund der geografisch günstigen Lage des Interspar-Marktes in Taxham in unmittelbarer Nähe zu den Hauptverkehrsachsen und zu Bayern sahen wir die große Chance, an diesem Standort etwas Einzigartiges zu entwickeln.«

20 Jahre später...

Dies scheint 20 Jahre nach der Eröffnung mehr als gelungen zu sein: Heute frequentieren über 10 Millionen Besucher jährlich den Europark, der zur SES Spar European Shopping Center (SES) gehört. 130 Geschäfte erwirtschaften einen Umsatz von 340 Mio. €. Mit den etwa 2.000 Mitarbeitern, die im Einkaufszentrum arbeiten, ist der Europark größter privater Arbeitsplatz des Landes. Und: Der Europark sorgt dafür, dass sich die Kaufkraftflüsse zwischen Bayern und Salzburg umgekehrt haben. »Viele können sich noch erinnern, als die Salzburger über die Grenze nach Bayern zum Einkaufen gefahren sind«, sagt Marcus Wild, Geschäftsführer des Europark und CEO der SES. Heute würden jährlich etwa 150 Mio. € an Kaufkraft - hauptsächlich aus Bayern - wieder zurück nach Salzburg fließen.

Das Shopping Center hat sich auch sehr gut in die Stadt integriert, wie Zahlen belegen: Nach dem Hauptbahnhof ist die Haltestelle Europark/Taxham mit 1,5 Millionen Besuchern die meist genutzte Bahnhaltestelle Salzburgs. Der runde Geburtstag des erfolgreichen Shopping Centers wurde am 13. und 14. Oktober 2017 mit einem Besuch der Stars des österreichischen Skiverbands, Auftritt von Straßenkünstlern, Fashion-Shows und Late-Night-Shopping gebührend gefeiert.
stats