EHL vermarktet FMZ Gerasdorf

EHL vermarktet FMZ Gerasdorf

G3/ Michael Nagl 2013
G3 Fassade
G3 Fassade

Die Immobilienfirma EHL sucht im Auftrag der ECE nun offiziell nach Mietern für das FMZ Gerasdorf.

8.800 Quadratmeter Verkaufsfläche des FMZ Gerasdorf gilt es für EHL an den Mieter zu bringen. Beauftragt wurde der heimische Immobiliendienstleister von der deutschen ECE, die jetzt nach dem optimalen Mietermix für das Fachmarktzentrum (FMZ) Gerasdorf neben dem G3 sucht.

Zu den bisherigen Mietern des FMZ Gerasdorf zählen das Dänische Bettenlager, Reno, Tedi, Futterhaus, Pagro und Kik. Nun sollen noch weitere Mieter hinzukommen. Laut einer Aussendung besuchen etwa 14.650 Menschen täglich das G3 und auch die Verkehrsanbindungen durch die S1, die A5 und die Brünner Straße versprechen eine gute Kundenfrequenz – laut EHL Immobilien beste Voraussetzungen. Das Unternehmen setzt bei der Vermarktung auf eine thematische und branchenabhängige Spezialisierung:

»Unser Ziel ist ein Mietermix, der den Kunden geballte Kompetenz in einem Bereich und somit echten Mehrwert bietet«, meint Jörg Bitzer, Einzelhandelsfachmann bei EHL.
stats