Detlef Adler verlässt Seidensticker

Detlef Adler verlässt Seidensticker

Seidensticker
Detlef Adler
Detlef Adler

Sprecher und Mitglied der Geschäftsleitung, Detlef Adler, verlässt Seidensticker im angelaufenen Geschäftsjahr 2014/15 und macht den Platz für den neuen CFO frei - Martin Friedrich.

Mit 1. September 2014 bekommt Hemdenhersteller Seidensticker Zuwachs in der Unternehmensführung – Martin Friedrich. CFO Detlef Adler hingegen, der insgesamt 20 Jahre für Seidensticker tätig war, wird im aktuellen Geschäftsjahr 2014/15 das Unternehmen auf eigenen Wunsch hin verlassen. Vor 20 Jahren kam Detlef Adler von dem Unternehmen Goldwell als neuer CFO zur Seidensticker Group, bevor er 1996 schließlich zum CEO ernannt wurde.

Martin Friedrich ist neuer CFO

Martin Friedrich ist ab 1. September als neuer CFO/COO für Seidensticker tätig. Der diplomierte Wirtschaftsingenieur arbeitet seit 2008 als CFO für die Ostendorf Beteiligungs-GmbH und verantwortet dort die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Personal, Recht, Customer Service, Organisation und IT. Davor war Martin Friedrich CEO bei der Ploucquet Holding GmbH und sammelte zudem Erfahrung als Unternehmensberater.

Die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Frank und Gerd Oliver Seidensticker sehen die Zukunft der neu aufgestellten Führungsspitze zuversichtlich: »Mit seiner Kompetenz und seinem Engagement hat Detlef Adler die Entwicklung unseres Unternehmens maßgeblich mitgeprägt und beeinflusst. Mit Martin Friedrich gewinnen wir einen Fachmann, gerade auf dem Gebiet der Prozessoptimierung. Wir freuen uns, gemeinsam mit ihm die Zukunft unseres Unternehmens zu gestalten.«
Detlef Adler
Seidensticker
Detlef Adler
stats