Das Kleid Salzburg setzt 2014 auf Vintage Cha...

Das Kleid Salzburg setzt 2014 auf Vintage Charme

Das Kleid Salzburg
© Das Kleid Salzburg
© Das Kleid Salzburg

In diesem Jahr geben bei Das Kleid Salzburg vor allem aufwendige Rücken-Dekolletés, viel Spitze, schwarze Elemente und Kleider im Stil der 20er und 30er Jahre den Ton an.

Schwarz war auch das bodenlange Kleid, mit dem sie den Haute Couture Austria Award 2013 gewannen. Für das Modell aus edler Designerspitze und Seidenorganza ließen sie sich von Hochzeitskleidern aus der Zeit um 1880 inspirieren – in 100 Arbeitsstunden entstand aus 30 Metern Stoff ein Unikat in Schwarz.

Im Jahr 2012 gründeten Melanie Buzzi und Marlene Scheiber ihr Label »Das Kleid Salzburg«. In ihrer Kleiderwerkstatt in Salzburg designen und fertigen die gelernten Kleidermacherinnen exklusive Mode für den Gang zum Altar. Brautkleider werden hier nach Maß angefertigt. Zum Sortiment zählen aber auch Etui-, Ball- und Cocktailkleider, Dirndl und Kostüme, Schleier und Kopfschmuck, passende Clutches, Boleros, Ringkissen sowie Einstecktücher.

stats