Comma präsentiert Store-Konzept in Salzburg

Comma präsentiert Store-Konzept in Salzburg

Das Label Comma präsentiert sich seit 8. Oktober mit einem neuen Store-Konzept im Europark in Salzburg.

Galerie: Comma Store Europark

Nach drei Wochen Umbauphase war es am 8. Oktober im Europark soweit: Der dortige Store von Comma öffnete, als erster österreichischer Standort, in neuem Glanz seine Pforten. Auf insgesamt 137 Quadratmetern vergrößerter Ladenfläche zeigt sich das neue Ladenbaukonzept und setzt die Kollektionen von Comma sowie Comma Casual Identity ganz neu in Szene.

»Es ist uns wichtig, dass sich die besonderen Details und der feminine Charakter, mit welchen wir unsere Kollektionen entwickeln, im Store-Design widerspiegeln«, so Sonja Blömker, Geschäftsführerin von Comma.

Vor allem der Standort in Salzburg sei ein ganz wichtiger und solle in Zukunft dazu beitragen, den Kundinnen eine neue Art der Markenerfahrung zu ermöglichen, so Marion Eichberger, Comma Manager Austria & Italy.
stats