Comeback bei Création Gross

Comeback bei Création Gross

Création Gross
Head of National Sales bei Création Gross
Head of National Sales bei Création Gross

Dieter Gambke kehrt zur Hersbrucker Création Gross GmbH & Co. KG zurück.

Gambke ist wieder zurück an Bord bei Création Gross und übernimmt die Position des Head of National Sales für die beiden Marken Carl Gross und CG – Club of Gents. Er folgt damit auf Maro Nachtrab, der das Unternehmen verlässt und Geschäftsführer bei Brühl wird.

Zur Person Dieter Gambke

Der »Heimkehrer« startete seine HAKA-Karriere 1974 bei Wöhrl in Nürnberg und gelangte über verschiedene Stationen im Jahr 2006 zu Création Gross. Bis 2013 verantwortete er hier den Auf- und Ausbau der Flächenpartnerschaften, den Umsatz Inland und die Betreuung des Außendienstes Inland sowie die Umsetzung der eingeleiteten Markendifferenzierung. Seit 2013 war er als Sales Director Camp David Formalwear bei der Clinton Grosshandels GmbH.

Mit seinem neuerlichen Engagement für Création Gross verantwortet er nun das Portfolio der beiden Marken. Zu seinen Kernaufgaben zählen die weitere strategische Ausrichtung der Markentrennung, die Weiterentwicklung der einzelnen Markenstrategien, der Ausbau der Markenpositionierung im Einzelhandel mit Fokus auf Wholesale sowie die Betreuung und Beratung der Key-Accounts.
stats