CCC Schuhmode eröffnet dritte Filiale in Kärn...
CCC / Hanna Pribitzer
Mag. Gerald Zimmermann, General Manager der CCC Austria GesmbH.
Mag. Gerald Zimmermann, General Manager der CCC Austria GesmbH.

Die internationale Schuhandelsgruppe CCC Austria, mit Sitz in Graz, eröffnete am 16. November 2017 seine mittlerweile dritte Filiale in Kärnten.

Auf 500 m² Fläche ist das Schuhfachgeschäft CCC nun auch im neuen Teil des Einkaufszentrums Tenorio in Wolfsberg in Kärnten präsent. »Nach den Filialeröffnungen im Villacher Atrio vor fast genau zwei Jahren (November 2015) und in den Klagenfurter City Arkaden nur drei Monate danach (Februar 2016) freuen wir uns besonders, jetzt auch im größten Einkaufszentrum Unterkärntens vertreten zu sein«, so Mag. Gerald Zimmermann, General Manager der CCC Austria GesmbH.

Mit der Eröffnung der dritten Filiale in Kärnten besitz CCC mittlerweile 45 Filialen in ganz Österreich. Neben den Filialen in Kärnten sind je zwölf in Wien und der Steiermark angesiedelt, neun in Niederösterreich, sechs in Oberösterreich sowie eine im Burgenland, in Tirol und in Salzburg. In der CCC Austria-Region kommt man auf 81 CCC Familien-Schuhfachgeschäfte. Neben den 45 Filialen in Österreich sind 23 in Kroatien und 13 in Slowenien präsent. Weitere 77 Filialen kann Deutschland vorweisen.

Im Jahr 2017 hat die CCC S.A. in der ersten 10 Monaten ein Umsatz-Wachstum von 30,9 % erzielt. Damit konnte der Umsatz auf rund 780 Millionen Euro gesteigert werden. Im Jahr 2016 waren es rund 750 Millionen Euro, die im ganzen Jahr erzielt werden konnten. Ebenfalls kann eine Umsatz-Steigerung im E-Commerce festgemacht werden, der in den ersten zehn Monaten um 114,8 % gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres zugelegt hat.
#
stats