Bunny Bogart: Neues Lena Hoschek-Baby

Bunny Bogart: Neues Lena Hoschek-Baby

Bunny Bogart/Lena Hoschek
Bunny Bogart Concept Store Logo
Bunny Bogart Concept Store Logo

Am 14. September 2018 eröffnet Austro-Designerin Lena Hoschek in der Gutenberggasse 17 in Wien ihr neues Business-Baby: den Baby Concept Store »Bunny Bogart«.

Nein, Designerin Lena Hoschek erwartet nicht ihr zweites Kind (ihr Sohn kam erst im Juli 2017 auf die Welt), sondern sie »wird nun Mama« des neuen Baby Concept Shops Bunny Bogart, der Mitte September am Wiener Spittelberg eröffnet. Im Store findet man nicht nur Babymode a la Hoschek, sondern auch nachhaltiges Spielzeug und ausgesuchte Vintage-Stücke.

Nachhaltigkeit und Liebe zum Detail

»Herkunft, hochwertige Produktion und Handarbeit liegen mir immer am Herzen. Ich habe oft nach besonderen Stücken für mein Baby gesucht und kann sie jetzt alle bei Bunny Bogart anbieten«, so Hoschek. Ihr Auge fürs Detail und das Bestreben, nur hochwertige Materialien zu verwenden, zeigen sich vor allem bei der Babymode: Die Naturmaterialien, die verwendet werden, sind nachhaltig - GOTS (Global Organic Textile Standard)-zertifiziert und entsprechen den Öko-Standards.

Die Labels aus aller Welt, deren Produkte in liebevoller Arbeit entstehen – etwa gehäkelte Häubchen oder in Russland gefertigtes Holzspielzeug - kommen überwiegend aus traditionellen, kleinen Handwerksbetrieben. Man achtet also auf Individualität und Qualität. Zudem bietet Lena Hoschek selbst entworfene Kinderbänderröcke sowie weiche Bettwäschen und Decken an. Diese werden exklusiv bei Bunny Bogart erhältlich sein.

Der Bunny Bogart Shop selbst verspricht - ganz typisch Lena Hoschek - viel Charme und Vintage-Liebe, die man bei Interieur und Atmosphäre zu spüren bekommt.
Lena Hoschek Baby-Kinderbandrock
Lena Hoschek
Lena Hoschek Baby-Kinderbandrock
Designerin Lena Hoschek mit Söhnchen Johann
Lupi Spuma
Designerin Lena Hoschek mit Söhnchen Johann
stats