Brax steigert Erlöse

Brax steigert Erlöse

Brax
Brax H/W 2018/19
Brax H/W 2018/19

Das Herforder Modeunternehmen Brax konnte seinen Umsatz im vergangenen Jahr um zwei Prozent auf 314,4 Mio. € steigern.

Wie das Unternehmen Brax mitteilt, hätten alle Produktgruppen zum Wachstum beigetragen. Das aktuelle Geschäftsergebnis wurde vom Best-Partner-Programm des Unternehmens getragen, das um 9,5 % zulegen konnte: Bei 20 Händlern übernimmt Brax den Großteil der Flächenbewirtschaftung. Die 42 stationären Geschäfte in Deutschland, Österreich und den Niederlanden wuchsen flächenbereinigt um 3,5 %. Den Flagship Store in Wien bezeichnete Managing Director Stefan Brandmann dabei in einer Presseaussendung als erfolgreichstes Brax-Geschäft weltweit. Das eigene E-Commerce-Geschäft konnte Brax um 33 % steigern.

Das Unternehmen beschäftigt derzeit 1.212 Mitarbeiter. Bis zum Jahr 2021 will man einen Umsatz von 400 Mio. € erreichen. Mit hohen Investitionen in das neue Shop-in-Shop-Konzept »Smartline« soll dies gelingen.
Brax H/W 2018/19
Brax
Brax H/W 2018/19
Brax H/W 2018/19
Brax
Brax H/W 2018/19
stats