Bogner und Mustang beenden Kooperation

Bogner und Mustang beenden Kooperation

Mustang
Mustang H/W 2017/18
Mustang H/W 2017/18

Nach 17 Jahren Zusammenarbeit endet mit Dezember 2017 der Lizenzvertrag zwischen dem Denim-Spezialisten Mustang und der Willy Bogner GmbH & Co. KG.

Wie es aktuell in einer Mitteilung heißt, habe man sich aufgrund der strategischen Neuausrichtung beider Unternehmen dazu entschieden, die Lizenzkooperation zu beenden. Entwicklung, Produktion und Vertrieb des Bereiches Jeans wird Bogner damit ab der Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 wieder selbst übernehmen. Mustang möchte sich in Zukunft auf die eigenen Produktlizenzen konzentrieren.

Letzte Orderrunde H/W 2017/18

Für die letzte, in Kürze anstehende Orderrunde zur Herbst-/Wintersaison 2017/18 wolle man besonders eng zusammenrücken, um einen reibungslosen Ablauf für die Kunden zu ermöglichen, so heißt es weiter.

»In der Partnerschaft zwischen Mustang und Bogner begegnete man sich stets auf Augenhöhe«, so Dietmar Axt, CEO der Mustang Group.  

stats