Blissker startet Vertrieb in Österreich

Blissker startet Vertrieb in Österreich

Das Essener Modeunternehmen Blissker erweitert seine Vertriebswege und kommt auch nach Österreich. Hierzulande wird das Streetwear Label nun von der Agentur Michael Guggenberger vertrieben.

Galerie: Blissker F/S 2019

Ab sofort wird das Label Blissker, das vor allem auf skandinavische Streetwear Looks setzt - startend mit F/S 2019 - in den Showrooms von Peter Nürnberger in Düsseldorf, in der Hamburger Textilagentur Jacek Arens, der Agentur Wolfgang Jun in Sindelfingen sowie der Münchener Modeagentur Rolf Hägele vertreten sein. Für Hessen hat den Vertrieb Wilfried Marth übernommen. Mit der österreichischen Textilagentur Michael Guggenberger in Salzburg präsentiert sich Blissker nun zum ersten Mal auf dem internationalen Markt.

Kollektion F/S 2019

Die neue Blissker-Kollektion F/S 2019 spielt mit klaren Linien, leichten Stoffen und Reflective Prints, die man erst bei genauem Hinsehen erkennt. Claim-Elemente sind wichtig, die Farbkombinationen sind klar auf einander abgestimmt. Highlights der neuen Saison sind lässige Jumpsuits, T-Shirts und lockere Culottes. Die Kollektion beinhaltet Teile für Damen und Herren, jeweils 30 für jedes Geschlecht. Sie ist im Mittelpreissegment angesiedelt und bewegt sich in einer Preisrange von 39 bis 159 Euro pro Stück.
stats