Birkenstock: Erster selbst betriebener Shop i...

Birkenstock: Erster selbst betriebener Shop in den USA

Mit ihrem Store auf der 120 Spring Street im Stadtteil SoHo, Lower Manhatten, feiert die deutsche Traditionsmarke Birkenstock USA-Prämiere.

Galerie: Birkenstock Shop in den USA, New York

Während die Brand Birkenstock bereits seit über 50 Jahren von Retail-Partnern am US-amerikanischen Markt vertrieben wird, markiert die Eröffnung des ersten eigenen Ladens einen Grundstein für die weitere Entwicklung in den USA. »Es ist ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie, unsere eigenen Ladengeschäfte an strategischen Standorten und in Szenevierteln zu eröffnen. New York gehört zu unseren Schlüsselmärkten«, so Oliver Reichert, CEO von Birkenstock.

Helle Inneneinrichtung und natürliche Materialien wie Kork und Leder prägen das Bild des Ladengeschäftes. Eine Lounge in der zweiten Etage, die für Projekte und Kollaborationen vorgesehen ist, garantiert entspannte Atmosphäre. Zudem bietet ein eigener Bereich Platz für limitierte Modelle aus Projekten mit Designern wie Rick Owens oder 10 Corso Como.

Exklusiv für die Eröffnung wurden eine Limited Edition-Sandale sowie eine T-Shirt-Kollektion designt. Der Store in SoHo ist der 47. weltweit.
stats