Business

Premium mit neuem Hallenkonzept

Die Modemesse Premium hat ihre Hallenpläne überarbeitet und setzt auf Key Looks, um den Einkäufern besondere Brand-Erlebnisse zu ermöglichen.

Die komplett neu gestalteten Hallenkonzepte und Brand-Szenarien auf der Premium sind von 100 Jahren Bauhaus inspiriert. Ab 16. Jänner 2019 kann man sich in Berlin selbst davon überzeugen. Retail Journeys sollen Buyer mit eigens zusammengestellten Key Looks zu Brand Experiences einladen. Mit dabei sind im Winter 2019 auf der Premium wieder angesagte Marken wie American Vintage, Filippa K, Mos Mosh, Liu Jo, Second Female, Becksöndergaard Copenhagen, Bogner, Aigner uvm.

Genaue Informationen zum Hallenkonzept (siehe Video unten) und den ausstellenden Brands bekommen Sie hier.

Von: Christiane Marie Jördens

Premium-Hallenkonzept