Karriere

Neuer Vorstand für Wolford AG

Die Wolford AG holt Brigitte Kurz, die bisherige Leiterin der Finanzabteilung, in den Vorstand.

Die 43-jährige Tirolerin übernimmt vom jetzigen CEO Axel Dreher die Aufgaben des Finanzvorstands (CFO) sowie die Verantwortung für die Bereiche IT, Recht und Investor Relations. Brigitte Kurz bringt langjährige Führungserfahrung und internationales Know-How aus dem Finanzbereich für ihre neue Tätigkeit mit: Zuletzt war sie Leiterin der Finanzabteilung von Wolford, davor war sie fünf Jahre lang als CFO der DMG Mori Europe in Zürich tätig, wo sie den Bereich Finanzen und Controlling für insgesamt zwölf europäische Vertriebsstandorte des Unternehmens verantwortete. Davor arbeitete Kurz vier Jahre lang bei der Carcoustics Gruppe. Zunächst in der Position als kaufmännische Leiterin der Carcoustics Austria GmbH in Vorarlberg und ab 2008 als Vice Präsident Controlling der Carcoustics International in Leverkusen.

»Wir freuen uns, mit Brigitte Kurz unseren ersten weiblichen Vorstand ernennen zu können. Seit ihrem Eintritt in das Unternehmen hat sie mit großer Kompetenz einen substanziellen Beitrag zur Professionalisierung der Finanzabteilung geleistet«, so Dr. Antonella Mei-Pochtler, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Wolford AG.