Insolvenz: Management übernimmt Hallhuber
Insolvenz

Management übernimmt Hallhuber

Hallhuber
Hallhuber Store
Hallhuber Store

Neustart beim Münchener Modefilialisten: Die Geschäftsführer Rouven Angermann und Torsten Eisenkolb übernehmen das insolvente Unternehmen. Die Gläubiger haben dem Insolvenzplan zugestimmt.

Die Geschäftsführer Rouven Angermann und Torsten Eisenkolb haben im Rahmen eines Management-Buy-Outs sämtliche Unternehmensanteile der Hallhuber GmbH erworben. Der bisherige Haupteigentümer Robus Capital werde, wie es in einer Pressemitteilung heißt, »Hallhuber auch weiterhin engagiert und dauerhaft begleiten«. Der Modehändler betreibt in Deutschland rund 120 Filialen. In Österreich sind es aktuell zwölf Stores, ein Outlet und zwei Verkaufsflächen mit Partnern sowie ein Online-Shop. Dazu ist das Unternehmen noch in weiteren Auslandsmärkten in Mitteleuropa sowie in Italien tätig.


Das Münchener Unternehmen wurde 2014 von Gerry Weber übernommen. Als der DOB-Konzern 2019 in die Insolvenz rutschte, sprang Finanzinvestor Robus ein. Zu diesem Zeitpunkt steckte auch Hallhuber aufgrund zu rascher Expansionspolitik in argen finanziellen Schwierigkeiten. Gleich nach Beginn der Corona-Pandemie wurde im April 2020 ein Schutzschirmverfahren beantragt – wodurch Hallhuber von einem Gutteil der deutschen Hilfspakete ausgeschlossen war.

Nun haben die Gläubiger am Münchener Insolvenzgericht einstimmig für die Umsetzung des Insolvenzplans gestimmt. Dadurch kann Hallhuber das Insolvenzverfahren voraussichtlich Ende Mai verlassen. Die Neo-Eigentümer sollen Hallhuber nun »sehr kurzfristig auf den nachhaltigen Erfolgspfad aus der Zeit vor den Covid-19-bedingten Lockdowns zurückführen und diesen in den kommenden Jahren verfestigen«, heißt es in der Pressemitteilung. »Wir planen im nächsten Geschäftsjahr mit einem Jahresumsatz um die 150 bis 160 Mio. €«, zeigt sich Angermann zuversichtlich. Im Geschäftsjahr 2018/19 (per 31. Oktober) lag der Umsatz bei 187,5 Mio. €. Online wird dabei mit einem Umsatzanteil von 30 % gerechnet.
stats