H&M Flagship Store in Wien: Großes Re-Opening

H&M Flagship Store in Wien: Großes Re-Opening

Am 11. August 2017 feierte der H&M Flagship Store auf der Wiener Kärntner Straße großes Re-Opening mit einer großen Portion VIP-Gefühl.

Galerie: Der »neue« H&M-Flagship-Store auf der Wiener Kärntner Straße

Mit rotem Teppich, DJs und jeder Menge Luftballons wurde das Re-Opening des H&M Flagship Stores in der Wiener Innenstadt groß gefeiert. Um die Spannung zu erhöhen, zählte der am Eingang angebrachte Flachbildschirm den Countdown bis zur Wiedereröffnung.

Das interne Design-Team konzipierte den »neuen« H&M Flagship Store, der sich über vier Stockwerke auf rund 2.700 Quadratmeter erstreckt. Der Store wirkt nun hell, strukturiert und bietet jede Menge Platz zum Schmökern und Shoppen. Die Umkleidekabinen sind zudem nun größer gestaltet. Die Filiale auf der Kärntner Straße befindet sich ähnlich wie der Store am Graben/Spiegelgasse 1 (das Bauwerk dieser H&M-Filiale ist sogar denkmalgeschützt) in einem alten Gebäude. Hier war es eine Herausforderung, die Schönheit des Gebäudes optimal hervorzuheben und modern zu interpretieren. Das ist dem internen H&M-Team durch den Bau der großen Glasfassade gelungen: der Charakter des Altbau-Gebäudes bleibt erhalten und gleichzeitig bekommt der Store einen modernen Touch. Insgesamt 21 Wochen dauerte der aufwendige Umbau, der Geschäftsbetrieb lief währenddessen weiter.

Neben Party-Musik und VIP-Feeling erwarteten die Kunden beim Wiedereröffnungs-Event eine Fotobooth-Aktion sowie die neue H&M-Kollektion.
stats