Flossmann übernimmt Vondru

Flossmann übernimmt Vondru

Flossmann
Flossmann Brautmoden-Store in Wien
Flossmann Brautmoden-Store in Wien

Der Brautmodenhändler Flossmann hat mit 26. April 2017 Konkurrent Vondru übernommen und betreibt damit nun gleich zwei Brautfachgeschäfte in der Wiener Innenstadt.

Laut einer aktuellen Mitteilung des Unternehmens Flossmann bleibt das neu übernommene Brautmodengeschäft Vondru unter altem Namen und mit dem bewährten Verkaufsteam bestehen. Mit der neuen, zweiten Filiale vergrößert sich die Flossmann-Verkaufsfläche um nahezu das Doppelte. Grund Genug, das Angebot an Herrenanzügen von Marken wie Wilvorst oder Masterhand zu erhöhen. Auch das Angebot an Fracks und Smokings wird erweitert. Das Brautkleid- und Abendkleidsortiment soll ebenfalls vergrößert werden, vor allem um eine größere Markenvielfalt und verschiedenste Preissegmente anbieten zu können.

Wie es heißt, habe sich Brautfachhändler Vondru aus persönlichen Gründen dazu entschieden, das Unternehmen weiter zu geben. Flossmann und Vondru hätten beide die gleiche Vorstellung von Kundenzufriedenheit und Service gehabt, so Julien Flossmann, Flossmann-Geschäftsführer:

»Die zukünftige Kooperation und Zusammenarbeit sind längerfristig geplant und der Erfahrungsaustausch soll nicht nur den Unternehmen, sondern in erster Linie den Kunden zugutekommen.«
stats