CG - Club of Gents: Pop-Up-Tournee

CG - Club of Gents: Pop-Up-Tournee

Nach Messen und Showrooms wird nun die jüngste Subline aus dem Hause Création Gross erstmals am POS präsentiert.

Galerie: CG - Club of Gents: Pop-Up-Tournee

Wie beim englischen Herrenausstatter in der City of Westminster, soll sich jeder Kunde fühlen, der in den nächsten Wochen durch die Pop Up-Flächen von »Savile Row by CG - Club of Gents« stöbert. Die aufwändige Inszenierung à la Schneideratelier dreht sich um Vintage-Nähmaschinen, Perser-Teppich, einen großen Massivholz-Tisch und hölzerne Schneiderpuppen.

Das rund 15 Quadratmeter große Präsentationskonzept geht zwischen März und Mai 2018 auf Frühlingstournee: Bespielt werden jeweils drei Wochen lang die Flächen von Handelspartnern wie Wagener (Baden-Baden), Zinser (Tübingen), Bruns (Oldenburg) sowie mehrere Breuninger-Filialen und P&C Weltstadthäuser, darunter auch Wien. »So schaffen wir ein einmaliges emotionales Kauferlebnis, was Lust auf das Produkt als solches macht«, ist Florian Wortmann, Division Head CG - Club of Gents überzeugt.
stats