Business

More & More wächst um 7 %

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 begann auch 2019 sehr erfreulich für den bayerischen DOB-Spezialisten.

Die Starnberger DOB-Marke More & More hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatz von 58 Mio. € abgeschlossen. Das entspricht einem Plus von 7 % im Vergleich zum Vorjahr. »Damit stellt sich More & More deutlich gegen den allgemeinen negativen Markttrend«, freut sich Finanzvorstand Joachim Bertele. Und auch 2019 hat für das bayerische Unternehmen erfreulich begonnen: »Im ersten Quartal wurde der positive Trend der beiden Vorjahre mit einer überplanmäßigen Entwicklung bereits deutlich bestätigt«, heißt es in einer Mitteilung. Die Gründe für das deutliche Wachstum sieht das Unternehmen in der neuen Eigentümerstruktur. Seit der Übernahme durch das türkische Unternehmen Cemsel wird die Kollektion innerhalb der Gruppe produziert. Dadurch hätten sich die Reaktionszeiten verkürzt, das Preis-Leistungs-Verhältnis habe sich verbessert und die Qualität konnte weiter gesteigert wurden. »Der Fokus liegt auf Produktexzellenz und der Optimierung der Prozesse«, teilt More & More mit.

Von: Manuel Friedl