Fashion

Longchamp und Steffl feiern Le Pliage

Die Taschenmarke Longchamp zelebriert 20 Jahre des erfolgreichen Taschenmodells Le Pliage und ließ deshalb die Künstlerin Sarah Morris eine Sonderedition entwerfen, die der Steffl Department Store nun präsentiert.

Ab 4. November kann man zwei der drei Longchamp Sonderkollektionen der Tasche Le Pliage von Sarah Morris im Steffl Department Store erstehen. Die Kooperation mit Sarah Morris ist für Longchamp nicht neu: Schon seit Jahren arbeitet die Taschenmarke mit Designern und Künsterln zusammen, um immer wieder frischen Wind in die hauseigenen Kollektionen zu bringen.

20 Jahre Le Pliage

In 20 Jahren mauserte sich die bekannte Langchomp Tasche Le Pliage von einer schlichten Tasche zu einem internationalen It-Accessoire. Sie übersteht jeden Arbeitstag und bietet genug Platz für alles, was Frau stets dabei haben muss. Mit der neuen Longchamp Le Pliage Sonderedition, die der Steffl Department Store ab November im Sortiment hat, bringt Künstlerin Sarah Morris definitiv Farbe ins Taschen-Spiel: Helles Leder, grafische Muster und kräftige Töne wie Limettengrün und Zitronengeld sagen alles.

»Wir verfolgen Sarah ́s Arbeit bereits seit einer Weile und haben sie vor einigen Jahren getroffen. Wir mochten ihren ausgeprägten Sinn für Farbe, die Ausdrucksstärke ihrer Arbeit und wie diese beiden Dinge den Geist der Le Pliage ergänzen«, sagt Longchamp Kreativ-Direktorin Sofie Delafontaine.

Die Le Pliage Sonderedition umfasst drei Produktkategorien: Le Pliage Palette, Le Pliage Eclipse und die Le Pliage Limited Edition, von der es weltweit nur 125 Stück gibt. Die Longchamp Le Pliage Modelle Palette und Eclipse werden im Steffl Department Store ab November erhältlich sein.

Von: Christiane Marie Jördens

Weitere Meldungen