Business

Longchamp Store neu in Wien

Den Graben wählte das französische Label Longchamp als Standort für seinen ersten österreichischen Store.

450 m2 auf zwei Etagen bespielt Longchamp seit einigen Wochen im luxuriösen Look der Marke, der seit 2010 die Stores des Unternehmens kennzeichnet. Allerdings agierte man in Wien mit Rücksicht auf die Besonderheiten des historischen Gebäudes aus dem Jahr 1875. Den lichtdurchfluteten Räumlichkeiten wurde mit edlen Materialien wie Leder, Holz, Lack und Glas ein exklusiver Anstrich verpasst.

Kunst als Eyecatcher

Zu den Highlights jedes Longchamp Stores zählt die gezeigte Kunst. Im Wiener Flaggschiff sind funktionelle Objekte wie Tische und Stühle in limitierten Editionen vom heimischen Künstler Philipp Aduatz zu sehen – unter anderem der »Melting Chair« aus beschichteter Glasfaser. Neben Lederwaren und Accessoires für Damen und Herren wartet der Longchamp Store auch mit Reisegepäck, Ready-to-wear und Schuhen für Damen auf.

Weitere Meldungen