Business

Hervis eröffnet 100. Filiale in Schladming

Am 30. Oktober 2018 eröffnete Sporthändler Hervis seine insgesamt 100. Filiale in Österreich, diesmal in Schladming. Vier weitere neue Stores sollen in den kommenden Wochen folgen.

Die neue Hervis-Filiale inmitten von Schladming bietet ein umfassendes Sortiment an Sportprodukten und Zubehör, Sneakers und Mode sowie Equipment für diverse Trendsportarten. Besonderes Highlight ist das so genannte Body Lab: Hier können Kunden Sportartikel individuell an ihre Bedürfnisse anpassen lassen. Im Body Lab werden verschiedene Tests und Messungen, z.B. eine 3D-Fußvermessung, eine Sohlen- oder Schischuhanpassung, Wadenvermessung oder eine Kletterberatung durchgeführt. Schiverkauf und -verleih findet man hier ebenfalls. Einen besonderen Service für Schifahrer bietet man bei Hervis ebenfalls: den individuell angepassten Schischuh. Durch die Atomic Memory Fit-Technologie wird der Schischuh durch Erhitzen in einem Ofen innerhalb von wenigen Minuten an den Fuß angepasst.

»Die 100. Filiale ist ein besonderes Jubiläum, das alle Hervis-MitarbeiterInnen stolz macht. Zeit zu feiern bleibt aber nur kurz: Mit Rohrbach, St. Pölten, Völkermarkt und Saalbach warten die nächsten Standorte auf Fertigstellung und Eröffnung noch im November«, freut sich Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt bereits auf die kommenden Eröffnungen.

Der größte heimische Sportfachhändler Hervis beschäftigt derzeit über 3.000 Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen, davon sind 350 in einer Lehrlingsausbildung. Mit über 210 Standorten in Deutschland, Slowenien, Ungarn, Tschechien, Kroatien und Rumänien ist Hervis auch im Ausland in Europa breit aufgestellt.

Von: Christiane Marie Jördens