Business

Cos lanciert innovatives Store-Konzept in London

Art meets Fashion: Die Bekleidungsmarke Cos eröffnet einen Store mit innovativem Kunstkonzept mitten in der europäischen Modemetropole London.

Die zur H&M Group gehörende Brand Cos eröffnet in King's Cross, London, einen Shop mit »Art First«-Konzept. Der 577 Quadratmeter große Store bildet eine Symbiose aus Bekleidungsgeschäft und Kunstgalerie. Derzeit wird dort die Installation Orbits des britischen Designers Paul Cocksedge ausgestellt.

Das Konzept sieht vor, den Shop in eine multifunktionale Plattform zu verwandeln, welche die Arbeiten etablierter und aufstrebender Künstler beherbergt, sowie unabhängige Publikationen, Lifestyle-Produkte und limitierte und handverlesene Teile der Cos-Kollektion anbietet.

Der neue Store befindet sich im historischen Coal Drops Yard in King's Cross, einem innovativen Einkaufs- und Lifestyleviertel in London.

Von: Márcia Neves