Ausgabe 04/2017

Euroshop
So verkauft man morgen

Adel verpflichtet
Tracht setzt auf Luxus und Zurückhaltung

Handel: Entertainment-City Parndorf  

Mehr Marken, mehr Shops, mehr Fläche: In Parndorf bauen beide Outlet-Center aus, im Sommer eröffnet ein Möbelhaus, im Herbst ein Kinocenter. Parndorf ist längst ein Phänomen. Als McArthurGlen im Jahr 1998 am Rande der kleinen Gemeinde knapp vor der Grenze zu Ungarn und der Slowakei ein Outlet Center eröffnete, wirkte es für Besucher wie eine Fata Morgana.  


ISPO: Fokus auf Technologie & Design  

Noch mehr Aussteller, noch mehr Besucher – die ISPO bricht auch in schwierigen Zeiten noch Rekorde: 2.732 Aussteller und 85.000 Besucherbestätigten erneut die hohe Relevanz des Sportartikelmarktes. Im Rückblick hat es lang gedauert, bis sich Nachhaltigkeit in der Sportbekleidungsindustrie durchgesetzt hat. Zur vergangenen ISPO war sie omnipräsent – was einen rapiden Wandel im Meinungsklima bedeutet. Der Grund dürfte in der steigenden Nachfrage im Handel liegen; ein Argument, das öfters zu hören war.


Euroshop: Digital & Analog  

Die Digitalisierung des Einzelhandels schreitet voran. Die Ladenbauindustrie hat aus Fehlern gelernt, Kinderkrankheiten ausgemerzt und geht pragmatischer an die Sache heran. Einfaches Handling und intuitive Bedienung sind ebenso zentral wie eine individuelle Abstimmung auf die Bedürfnisse der Kunden. Für die Studie »Der Store im Omnichannel-Zeitalter« hat das EHI Retail Institute maßgebliche Handelsunternehmen aus dem deutschsprachigen Raum befragt.


Tracht & Country Salzburg

Die Salzburger Leitmesse (von 24. bis 26. Februar) steht ganz im Zeichen von Modernität. Kitsch raus, Mode rein, lautet das Motto. Tracht reloaded bringt jede Menge neue Themen.

Schönheit vom Lande: Fancy war gestern, heute besinnt sich die Frauentracht auf traditionelle Dirndl-Formen (mit hochgeschlossener Bluse, hohen Leibformen, braver, knieumspielender Länge und eher rauchigen, gedeckten Farben), folkloristisch angehauchte Röcke (leicht ausgestellt, in Bahnen oder auch in Falten gelegt) und Nostalgie-Strickjacken.

Leder-Leuchten: Wenn Tracht Premium ist, dann ist Leder Luxus. Feinste Hirsch- und Rehleder-Qualitäten werden mit Multicolor-Effekten, farblich abgesetzten Details oder modernen Formen »gepimpt«.