Viktor&Rolf x Zalando

Das legendäre Designerduo Viktor&Rolf präsentiert in Kooperation mit Zalando eine bunte Recycling-Kollektion für F/S 2018. Mit Model Hanne Gaby Odiele setzte man die Kapsel in Szene.

Die limitierte 17-teilige Recycling-Kollektion von Viktor&Rolf und Zalando ist handgefertigt und wird ab Anfang Februar 2018 über die Modeplattform erhältlich sein. Sie soll eine natürliche Fortführung der Haute-Couture-Kollektionen von Viktor&Rolf darstellen. Für das gemeinsame, nachhaltige Designprojekt verwandelte man die Überbestände von Zalando in ganz neue, einzigartige Teile mit der Handschrift von Viktor&Rolf. Die Kollektion umfasst T-Shirts, Röcke, Kleider und Co. Der VK einzelnen Stücke liegt zwischen 50 und 250 Euro.

Viktor&Rolf x Zalando-Kurzfilm

Pünktlich zum Launch der ersten Zalando Collection mit Fokus auf Nachhaltigkeit wird auch ein Kurzfilm über das Projekt online gehen. Er zeigt die kreative Arbeit und die Entstehungsgeschichte hinter den außergewöhnlichen Recycling Designs und stellt den Prozess der Transformation mit Symbolen dar: So werden etwa Altkleider zerfranst, zerrissen und zerschnitten, bis sie wie Konfetti in Form der vier Hauptformen der Kollektion herabregnen: Kreise, Schleifen, Diamanten und Streifen. Diese Grundformen der Linie werden zu Kunstwerken verarbeitet, aus denen die Kapselkollektion entsteht.

Ab 1. Februar 2018 sind Kurzfilm und Kapselkollektion von Viktor&Rolf und Zalando online verfügbar.

Von: Christiane Marie Jördens

Zalando x Viktor&Rolf - Behind the Scenes

Zalando plant dritten Tech Hub

Bereits Anfang 2018 will die Online-Modeplattform Zalando ihren mittlerweile dritten Tech Hub außerhalb Deutschlands, in Lissabon, in Betrieb gehen lassen.

Zalando Technologie-Entwicklung © Claudius Pflug/Zalando Das Zalando-Tech-Team in Lissabon soll sich künftig auf das digitale Einkaufserlebnis in den Zalando Fashion Stores in allen 15 Märkten konzentrieren.

»Die Eröffnung eines Tech Hubs, der sich dediziert auf das digitale Erlebnis im Zalando Fashion Store konzentrieren wird, ist eine strategische...
mehr lesen

Zalando wächst und steigt in den Beauty-Markt ein

Die Online-Plattform Zalando will 2018 ins Kosmetik-Business einsteigen. Zudem überraschte man im dritten Quartal mit einem starken Wachstum, aber einem enttäuschenden EBIT.

Vorstand von Zalando (v.l.n.r. Rubin Ritter, David Schneider und Robert Gentz) © Steffen Jaenicke/Zalando Zalando wird im Frühjahr 2018 seine Fashion-Produktpalette um das Beauty-Segment erweitern. Die Online-Plattform will ein breites Sortiment an Kosmetik-, Haut- und Haarpflegeprodukten, Parfums, Tools und Accessoires in allen Preiskategorien anbieten. Zalando-CEO Rubin Ritter erklärt: »Der Einstieg...
mehr lesen

Galerien