Rösch: Fashion Shop in Ulm

Am 28. Oktober 2017 eröffnete die Rösch Fashion GmbH & Co. KG ihren ersten Rösch Fashion Shop in Ulm und präsentiert dort ab sofort die Marken Rösch, Bee Happy und Féraud auf einer Fläche von 67 m².

Am 27. Oktober 2017, einen Tag vor der Eröffnung, fand das Pre Opening des Rösch Fashion Shops, in der Platzgasse in Ulm, statt. Die Eröffnungsrede hielt Ralf Herrmann, Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing der Rösch Fashion GmbH & Co. KG. Rund 100 geladene Gäste waren vor Ort und konnten schon die ersten Teile ergattern. Der Rösch Fashion Shop bietet Night-, Home- und Loungewear sowie Swim- und Beachwear. Auch Spa- und Hausmäntel zählen zum Produktsortiment. Die Produkte sind »Created in Germany« und »Made in Europe«. Das trendnahe und zeitlose Interieurkonzept wurde speziell für den Store entwickelt. Grautöne, Schwarz und metallische Akzente sollen die Kundin in eine Wohlfühlwelt entführen.

Über Rösch

1949 wurde die Rösch Fashion GmbH & Co. KG als Teil des mittelständigen Familienbetriebes gegründet. Mittlerweile wird das Unternehmen in dritter Generation geführt. Rösch Fashion entwirft, entwickelt und vertreibt die Marken Rösch, Féraud und Bee Happy – Marken aus den Bereichen Nightware, Homewear, Swimwear und Beachwear. Rund 90 Personen aus über 10 Nationen sind am Standort Tübingen beschäftigt.

Von: Vanessa Gloria Stickler

Bogner besetzt Aufsichtsrat neu

Im Aufsichtsrat der Willy Bogner GmbH & Co KGaA tut sich einiges: Während Jürgen Weber und Herbert Henzler Ende 2017 den Aufsichtsrat verlassen haben, gibt es nun mit Wolfgang Reitzle einen neuen...

Willy Bogner, Eigentümer der Firma Bogner, bei der Bambi Award-Verleihung im November 2017 © Picturedesk Mit sofortiger Wirkung hat das Münchner Modeunternehmen Bogner seinen Aufsichtsrat neu besetzt. Der international angesehene Manager Wolfgang Reitzle wurde von Eigentümer Willy Bogner zum Vorsitzenden ernannt und folgt damit auf Jürgen Weber. Der 76-jährige ehemalige Lufthansa-Manager war Ende 2017...
mehr lesen

Galerien