Patagonia setzt auf Traceable Down

Mit Traceable Down zeigt die Marke Patagonia, dass es bei der Daunenkleidungsproduktion auch ohne Zwangsfütterung und Lebendrupfen geht.

Die Marke Patagonia präsentiert seit neuestem Daunenprodukte, bei denen die Herkunft lückenlos nachverfolgt werden kann – unter dem Motto »Traceable Down«.

Traceable Down –Kontrolle der Daunen-Lieferkette

Bisher ist Patagonia die einzige Marke, die die Überprüfung der Daunen-Lieferkette von der Haltung der Elterntiere bis zum letzten Glied der Lieferkette gewährleistet.

Daunenkleidung ist nachwievor ein beliebtes Kleidungsstück an kalten Wintertagen. Kritische Endkunden, die Wert auf artgerechte Tierhaltung und Nachhaltigkeit legen, wünschen sich 100 Prozent Transparenz. Hier soll Traceable Down ansetzen. Die Überprüfung erfolgt nicht nur über eidesstattliche Erklärung von den Zulieferern von Patagonia, sondern durch Untersuchungen mittels unabhängiger Experten.

Von: Christiane Marie Jördens

Weitere Meldungen

#Echtshopper-Kampagne mit Conchita Wurst

2017 wird die bereits 2016 erfolgreich umgesetzte #Echtshopper-Kampagne des Landesgremiums des Einzelhandels mit Mode und Freizeitartikel in der Wirtschaftskammer Wien fortgeführt.

Song-Contest-Gewinnerin Conchita Wurst © Christian Skalnik Die Kampagne #Echtshopper soll im Herbst, zwischen 30. Oktober und 30. November 2017, erneut Lust aufs Shoppen in Wiener Modegeschäften machen. Damit soll auf die Vorteile für alle Wienerinnen und Wiener aufmerksam gemacht werden. »Echtshopper kaufen mit allen Sinnen ein. Echtshopper werden von...
mehr lesen

Seidensticker Group verbessert Gewinn

Der Hemden- und Blusenspezialist Seidensticker erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17 ein Pari beim Umsatz, den Konzerngewinn konnte man allerdings auf 4,3 Mio. Euro ausbauen.

Seidensticker H/W 2017/18 © Seidensticker Im Vorjahr bilanzierte Seidensticker noch mit 4,2 Mio. Euro Gewinn. Bei gleichbleibenden Umsätzen von 203 Mio. Euro stieg das Ergebnis nach Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBIT) um 15 % auf 13,9 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verbesserte sich gar um 25,5 % auf 11,1 Mio....
mehr lesen

Galerien