Patagonia setzt auf Traceable Down

Mit Traceable Down zeigt die Marke Patagonia, dass es bei der Daunenkleidungsproduktion auch ohne Zwangsfütterung und Lebendrupfen geht.

Die Marke Patagonia präsentiert seit neuestem Daunenprodukte, bei denen die Herkunft lückenlos nachverfolgt werden kann – unter dem Motto »Traceable Down«.

Traceable Down –Kontrolle der Daunen-Lieferkette

Bisher ist Patagonia die einzige Marke, die die Überprüfung der Daunen-Lieferkette von der Haltung der Elterntiere bis zum letzten Glied der Lieferkette gewährleistet.

Daunenkleidung ist nachwievor ein beliebtes Kleidungsstück an kalten Wintertagen. Kritische Endkunden, die Wert auf artgerechte Tierhaltung und Nachhaltigkeit legen, wünschen sich 100 Prozent Transparenz. Hier soll Traceable Down ansetzen. Die Überprüfung erfolgt nicht nur über eidesstattliche Erklärung von den Zulieferern von Patagonia, sondern durch Untersuchungen mittels unabhängiger Experten.

Von: Christiane Marie Jördens

Weitere Meldungen

»Fashion: Objects, Concepts & Visions« zu Gast in Berlin

Ende November wurde die Ausstellung »Fashion: Objects, Concepts & Visions« im me Collectors Room in Berlin eröffnet, ein Folgeprojekt von ReFashioning Austria in Shanghai.

Ausstellung »Fashion: Objects, Concepts & Visions« in Berlin © Lea Bräuer Bereits mit ReFashioning Austria hatte Kuratorin Claudia Rosa Lukas im Liu Haisu Art Museum in Shanghai einen Erfolg gefeiert. Nun will man mit »Fashion: Objects, Concepts & Visions« auch das Modeherz Berlins erobern. Für den Ausstellungsort Berlin wurde die Auswahl österreichischer Mode adaptiert...
mehr lesen

Benetton lanciert Kampagne zum Thema Integration

Die italienische Modemarke Benetton hat sich mit ihrer gemeinsamen Kampagne mit dem Fotografen Oliviero Toscani ganz dem Thema der Integration verschrieben.

Benetton-Kampagne für Integration, Sujet Pinocchio © Benetton Die neue Benetton-Kampagne beschäftigt sich mit dem Thema der Integration, das dem Label ganz besonders wichtig ist. Gemeinsam mit Fotograf Oliviero Toscani widmet sich das Unternehmen nun ganz neu der Problematik und zeigt dabei die Dringlichkeit auf. »Das Problem der heutigen Welt ist die...
mehr lesen

Outfittery x Dilly Socks

Gemeinsam lancieren der Personal Shopping Service für Männer, Outfittery, und das Schweizer Socken-Start-up Dilly Socks eine zweiteilige Limited Edition an Herrensocken.

Outfittery x Dilly Socks H/W 2017/18 © Outfittery Die Zusammenarbeit von Outfittery und Dilly Socks entstand, da sie eine gemeinsame Vision teilen: »Mode durch Innovation revolutionieren«. Entstanden sind zwei Paar Socken für Herren. Das Modell »StylistsFavourite« wurde aus dem Trend-Know-how und den Erfahrungen der Outfittery-Stylisten...
mehr lesen

Galerien