Patagonia setzt auf Traceable Down

Mit Traceable Down zeigt die Marke Patagonia, dass es bei der Daunenkleidungsproduktion auch ohne Zwangsfütterung und Lebendrupfen geht.

Die Marke Patagonia präsentiert seit neuestem Daunenprodukte, bei denen die Herkunft lückenlos nachverfolgt werden kann – unter dem Motto »Traceable Down«.

Traceable Down –Kontrolle der Daunen-Lieferkette

Bisher ist Patagonia die einzige Marke, die die Überprüfung der Daunen-Lieferkette von der Haltung der Elterntiere bis zum letzten Glied der Lieferkette gewährleistet.

Daunenkleidung ist nachwievor ein beliebtes Kleidungsstück an kalten Wintertagen. Kritische Endkunden, die Wert auf artgerechte Tierhaltung und Nachhaltigkeit legen, wünschen sich 100 Prozent Transparenz. Hier soll Traceable Down ansetzen. Die Überprüfung erfolgt nicht nur über eidesstattliche Erklärung von den Zulieferern von Patagonia, sondern durch Untersuchungen mittels unabhängiger Experten.

Von: Christiane Marie Jördens

Weitere Meldungen

Unibail-Rodamco will mit Megadeal an die Spitze

Der französische Immobilienkonzern Unibail-Rodamco bietet knapp 21 Mrd. Euro für den in Australien ansässigen Mitbewerber Westfield.

Garden City in der SCS in Vösendorf © SCS Mit 69 Einkaufszentren in ganz Europa - darunter auch die Shopping City Süd und das Wiener Donau Zentrum - ist Unibail Rodamco bereits heute der größte börsennotierte Shopping-Center-Betreiber Europas. Am 12. Dezember 2017 teilte das Unternehmen nun mit, für den Shopping Center-Betreiber Westfield...
mehr lesen

Birkenstock rennt vor Amazon davon

Weil auf Amazons »Marketplace« wiederholt Birkenstock-Fälschungen zu finden waren, beendet das Unternehmen mit Anfang 2018 die Geschäftsbeziehungen mit der Europa-Tochter von Amazon.

Hausschuhe der Marke Birkenstock © Birkenstock Bei Amazon gibt es so ziemlich alles online zu kaufen. Neben echten Sandalen, Schuhen oder Accessoires der Marke Birkenstock sind auf der von Amazon betriebenen Plattform Marketplace auch Produktfälschungen zu haben - sehr zum Ärger der echten Brand. Weil Amazon diese Rechtsverstöße nicht aus...
mehr lesen

Neue Stores im Raum DACH

Der deutschsprachige Raum ist seit den letzten Wochen um einige neue Stores reicher – hier finden Sie eine kleine Auswahl aus Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Sport Förg Shop in Friedberg © Konrad Knoblauch GmbH Schauer – Bad Ischl

Am Kreuzplatz 22 liegt die Keimzelle des Unternehmens Schauer, welches mittlerweile zwei weitere Trachtengeschäfte, das 700 m² große Damenmodenhaus PoeSie 1895 sowie einen Modestoff-Laden in der Kaiserstadt umfasst. Genau unter dieser Adresse gründete der Urgroßvater von Chefin...
mehr lesen

Mustang startet große Expansionsoffensive

Im November und Dezember eröffnete die Denim-Marke Mustang neue Shops in der Schweiz und Russland. 2018 sollen 15 weitere ans Ladennetz angeschlossen werden.

Mustang H/W 2017/18 © Mustang Erst kürzlich, Anfang Dezember, eröffnete Mustang einen neuen Shop in Nischni Nowgorod in Russland. 2018 sollen zu den bereits bestehenden 44 eigenen Stores und 45 Partnergeschäften 15 weitere (eigene und Partner-Stores) dazukommen. Hierfür arbeitet das Mustang-Team derzeit fieberhaft an einem neuen...
mehr lesen

Galerien